Miteinander Wohnen e.V.

Subbotnik bringt das Außengelände zum Strahlen

Am 6. April fand ein Frühjahrs-Arbeitseinsatz vor den Vereinsräumen in der Berliner Straße 38 statt. Engagiert haben sich Projektbewohner, Nachbarn, Wowi-und Vereinsmitarbeiter.

Subbotnik 2

 

Am Vormittag wurde zunächst ein Großteil des Geländers abgeschliffen. Zur Zwischenstärung gab es ein zünftiges Mittagsmahl.

Am Nachmittag wurden das Geländer gestrichen, zwei große Hochbeete bepflanzt sowie diverse Säuberungen und einige Reparaturen vorgenommen. Gleichzeitig hat Künstler Oliver Bock mit einem Helfer an dem Vereinsgraffiti gearbeitet.

Auch kleine Regenschauer konnten die sehr gute Stimmung nicht beeinträchtigen, sondern lediglich die Kaffeepausen-Zeiten dirigieren, so dass der Tag von der Motivation, dem Miteinander und den Ergebnissen als sehr gelungen bilanziert werden kann. 

Ausstehende Arbeiten (Hecke verschneiden, Geländeranstrich komplettieren, Sockelanstrich, Bepflanzung Grünbereich unter dem Graffiti) werden bei einem weiteren Einsatz Anfang Mai erledigt. 

Wir bedanken uns bei allen Helfern und Spendern von Erde, Pflanzen und Farbe!